Vai a sottomenu e altri contenuti

Valle del Cedrino

Das Valle del Cedrino hat seinen Namen vom gleichnamigen Fluss, dessen letzter Abschnitt hier verläuft, bis er in das Meer von Orosei mündet. Das Talgebiet liegt nahe der Ostküste Sardiniens, in der Provinz Nuoro, und umfasst die fünf Gemeinden Orosei, Galtellì, Irgoli, Loculi und Onifai.

Das große Gebiet wird bereichert von der landschaftlichen Vielfalt und den Orten, die erkundet werden
können. Touristen finden hier neben dem wundervollen Meer von Orosei die Schönheit von Natur und Archäologie in den Gebieten von Galtellì, Irgoli, Loculi und Onifai. Diese Orte bieten den Besuchern unter anderem ein geschichtliches und kulturelles Erbe von beträchtlichem Wert, das in der Architektur und den Straßen der Stadtzentren erhalten ist, in einem einladenden, gastfreundlichen Klima, auf der Suche nach dem unverfälschten Geschmack von traditioneller Gastronomie und traditionellem Weinbau.

torna all'inizio del contenuto
torna all'inizio del contenuto